Paella

Paella

Eingetragen bei: Kochen | 0

Hier meine Interpretation des spanischen Klassikers.

Paella

Zutaten

400 g Fleisch (Hähnchen/ Schwein/ Kaninchen)
200 g große Garnelen
200 g Tintenfisch
100 g grüne Bohnen
50 g Erbsen (TK)
65 g gehackte Tomaten
3 Knoblauchzehen, gehackt
100 ml Olivenöl
800 ml Wasser oder Fond (nach Geschmack Fisch-/ Gemüsefond)
350 g Paellareis
Paprikapulver nach Geschmack
20 g Salz
Pfeffer
1,5 g Safranfäden
Zitrone und Gambas zur Garnitur

Zubereitung

Das Fleisch in nicht zu kleine Würfel, den Tintenfisch in Ringe schneiden. Das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen. Den Tintenfisch und die Garnelen mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.

Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die Garnelen und den Tintenfisch kurz scharf anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Das Fleisch in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Die Tomaten und das Paprikapulver hinzu geben und kurz anbraten. Den Reis in der Pfanne verteilen und kurz mitbraten, aber nicht braun werden lassen. Die Bohnen, den Fond bzw. das Wasser, das Salz und den Safran in die Pfanne geben und leicht kochen lassen. Sobald das Wasser deutlich weniger wird die Meeresfrüchte hinzu geben und leicht in den Reis drücken. Die Hitze reduzieren und köcheln bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat, ggf. muss noch etwas Wasser nachgefüllt werden, wenn der Reis nicht weich genug wird.

Die Paella kann mit einigen besonders schönen Gambas (getrennt braten) und Zitrone dekoriert werden.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Rezept Downloads:

PDF_Logo Paella Rezept PDF

Gourmet_Logo Paella Rezept Gourmet

MealMaster_Logo Paella Rezept MealMaster


MealMaster ist eine Freeware- Rezeptverwaltung, deren Dateiformat sich quasi als Standard für Rezepte etabliert hat. Homepage: http://episoft.home.comcast.net/~episoft/

Gormet ist eine Open Source- Rezeptverwaltung, die für mehrere Plattformen (Windows, Linux, MacOS X) zur Verfügung steht. Homepage: http://thinkle.github.io/gourmet/

 

Hinterlasse einen Kommentar